AGB

 

1.    Geltung der AGB 

Wir erbringen alle Lieferungen und Leistungen auf Basis der nachfolgenden AGB, in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Diese AGB gelten auf unbestimmte Zeit, solange sie nicht von den Parteien in schriftlicher Vereinbarung geändert wurden.  Im Übrigen gelten die Bestimmungen des OR über den Kaufvertrag sowie andere schweizerische Gesetze und Verordnungen. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder besteht eine Lücke, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gilt eine wirksame Bestimmung als von Anfang an vereinbart, die der von den Parteien gewollten wirtschaftlich am nächsten kommt. Das gleiche gilt im Falle einer Lücke.
 
 
2. Rückgaberecht und Gewährleistung

Die Preise werden im Angebot angegeben und sind im Rahmen des Bestellvorgangs unverbindlich. Lieferungen erfolgen innerhalb der Schweiz bar bei Abholung oder direkt nach der Bestellung via Paypal (Paypalkonto oder KK: Visa, Mastercard, American Express, iDeal). Möchtest du mit TWINT bezahlen? Dann schreibe mir eine Nachricht mit den gewünschten Produkten und mit deiner Adresse. 

 


 3. Retouren

Die gelieferte Ware wird grundsätzlich von uns zurückgenommen, sofern diese einwandfrei ist. Die zu retournierende Ware ist innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt mit Grund der Rücksendung und sorgfältig in der Originalverpackung verpackt an uns zu retournieren. Das Porto für die Retour-Sendung wird vom Kunden bezahlt.
Rücksendeadresse ist:
Lianne Fravi

Dorfstrasse 65

CH-8933 Maschwanden
 
 3. Liefervorbehalt

Wir liefern solange der Vorrat reicht. Eine Lieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz.
 
4. Lieferung und Termine

Die Ware wird an alle Postanschriften in der Schweiz gesandt. Die Kosten für Verpackung und Versand betragen CHF 12. Der Besteller ist verpflichtet, die Ware abzunehmen und zu bezahlen. Die Lieferung in der Schweiz erfolgt in der Regel innerhalb von 2 bis 5 Werktagen. Bei Lieferengpässen wird der Besteller darüber informiert und hat dann das Recht, innerhalb von 10 Tagen schriftlich vom Vertrag zurücktreten. Die Termine werden angemessen verschoben, wenn Hindernisse auftreten, die außerhalb des Willens des Lieferanten liegen (erhebliche Betriebsstörungen, verspätete oder fehlerhafte Zulieferungen etc). 
 Bei sonstigen Verzögerungen kann der Besteller: 
 I. auf weitere Lieferungen verzichten: Dies hat er dem Lieferanten unverzüglich mitzuteilen. 
 II. Uns eine angemessene Frist zur nachträglichen Erfüllung ansetzen: Erfüllen wir bis zum Ablauf dieser Nachfrist nicht, darf der Kunde, sofern er es sofort erklärt, auf die nachträgliche Leistung verzichten oder vom Vertrag zurücktreten. 
 Wir müssen den Kunden so rasch wie möglich über Verzögerungen informieren. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Die zusätzlich anfallenden Versandkosten bei Teillieferungen übernehmen wir.
 
5. Gewährleistung 

Wenn Mängel an gelieferter Ware durch den Besteller belegt werden, werden wir in angemessener Zeit entweder für die Mängelbeseitigung oder die Ersatzlieferung aufkommen. Gelingt uns dies nicht, hat der Besteller nach seiner Wahl das Recht auf Rückgängigmachung des Kaufs oder Herabsetzung des Kaufpreises. 
Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Mängel und Störungen, die wir nicht zu vertreten haben, wie natürliche Abnützung, höhere Gewalt, unsachgemässe Behandlung, Eingriffe des Kunden oder Dritter, übermäßige Beanspruchung oder extreme Umgebungseinflüsse. 
Wenn der Kunde die Produkte weiterverkauft, ist er verantwortlich für die Einhaltung von in- und ausländischen Exportvorschriften. Verändert der Kunde die weiterverkauften Produkte, ist er für die daraus entstehenden Schäden gegenüber uns, dem Käufer oder Dritten haftbar. Vorbehalten bleiben die Vorschriften des Produktehaftpflichtgesetzes.
 
 
 6. Sicherheit und Datenschutz 
 Wir verpflichten uns, keine Kundendaten an Dritte zu verkaufen oder weiterzugeben.